Simmerner Sprachschüler erkunden Heimatgeschichte

Schinderhannes2

Im Rahmen eines Stabpuppen-Theaterprojektes zum Thema „Schinderhannes“ erkundeten die Schülerinnen und Schüler des Sprachintensivkurses der Friedrich-Karl-Ströher Realschule plus Simmern die Geschichte ihrer neuen Heimat.

Die 11- bis 16-jährigen Jugendlichen aus neun verschiedenen Ländern besuchten den Schinderhannes-Turm im Zentrum von Simmern. Mit Interesse verfolgten die Kinder die Geschichte des berühmt-berüchtigten Räuberhauptmanns Johannes Bückler, genannt „Schinderhannes“, und sammelten Ideen und Anregungen für das bevorstehende Theaterprojekt.

Die Schule bedankt sich in diesem Zusammenhang bei der Simmern-Touristik für die fachkundige Unterstützung und kompetente Zusammenarbeit.Schinderhannes1