Praxistag

Am Praxistag können alle Neuntklässler des Bildungsganges Berufsreife teilnehmen. Der Praxistag ist ein Langzeitpraktikum, das jeden Donnerstag im Zeitraum zwischen den Herbst- und Osterferien stattfindet. Eine erfolgreiche Teilnahme am Praxistag kann zu einer Ausbildungsstelle führen.

Ziele des Praxistages:

  • Erkennen eigener Neigungen und Stärken
  • Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern sammeln
  • Erwerb von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen
  • Gezielte und begründete Berufswahl

Der Praxistag wird mit den Schülerinnen und Schülern vor- und nachbereitet. Eine Lehrkraft betreut die Jugendlichen während des Praktikums. Ab dem Schuljahr 2020/21 wird der Praxistag komplett innerhalb der Jahrgangsstufe 9 durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt in der Klassenstufe 8.

Zeitlicher Ablauf:

Klassen-

stufe 8

Ende Januar

Informationsabend

Ende März

Verbindliche Anmeldung zum Praxistag

Ende Mai

Abgabe der Erklärung/ Bestätigung des Betriebes

Klassen-

stufe 9

Sommer- bis Herbstferien

Vorbereitung des Praxistages

Vor/Nach den Herbstferien

Einwöchiges Einführungspraktikum

Bis zu den Osterferien

Wöchentlicher Praxistag am Donnerstag

Nachbereitung des Praxistages

 

Näheres erfahren Sie von unserer Praxistagkoordinatorin Frau Sachs (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).